5. & 11. Platz beim Fußballturnier der Feuerwehr Dresden

31. März 2014 um 9:26

Samstag, der 22. März startete wie bereits berichtet recht turbulent mit einem Kellerbrand auf der Hochschulstraße. Fast direkt im Anschluss fuhren wir nach Niedersedlitz zum Fußballturnier der Feuerwehr Dresden. Organisiert wurde die Veranstaltung durch die Kameraden der Stadtteilfeuerwehr Bühlau. Insgesamt 12 Mannschaften spielten in anfangs 2 Gruppen gegeneinander.

Neben Mannschaften verschiedener Stadtteilfeuerwehren und Wachen der Berufsfeuerwehr nahmen auch je ein Team der Abteilung F20 (Aus- und Fortbildung) sowie der Hilfsorganisation Gard an dem Turnier teil. Wir erreichten die Plätze 5 (Mannschaft Kaitz 1.) und 11 (Mannschaft Kaitz 2.).

Kameraden mit Trikos beim Fußballturnier der Feuerwehr Dresden

Kameraden mit Trikos beim Fußballturnier der Feuerwehr Dresden

An dieser Stelle möchten wir wieder einmal die Gelegenheit nutzen, einige Danksagungen loszuwerden:

  1. Da wäre zunächst einmal die Stadtteilfeuerwehr Bühlau, die das Turnier organisiert hat. Ohne dieses Engagement hätte die ganze Veranstaltung gar nicht erst statt finden können.
  2. Außerdem möchten wir uns ganz herzlich beim Kebap Haus „Firat“ bedanken. Firat spendete Trikos für unsere beiden Mannschaften. Neben wunschgerechter Trikotnummern finden sich sogar die Namen der jeweiligen Spieler auf der Rückseite der Trikos wieder.
  3. Große Unterstützung erfuhren wir auch von einem aktiven Mitglied unserer Einsatzabteilung: Kamerad May versorgte die Einsatzbesatzung nach dem nächtlichen Kellerbrand kurzfristig und unkompliziert mit belegten Brötchen und einer großen Kanne Kaffee. Da der Einsatz recht lange dauerte, reichte die Zeit zwischen Einsatzende und Abfahrt zum Turnier für viele gerade einmal für eine Dusche. Um dennoch gestärkt antreten zu können, reichte bereits ein kurzer Anruf.