Brand Küche

23. Dezember 2013 um 21:19

Der dritte Einsatz am heutigen 23.12. führte uns um 19:47 gemeinsam mit der Feuerwache 5 und dem VLF der Feuerwache 4 zu einem Küchenbrand in der Ludwig-Renn-Allee. Nachbarn hatten den Rauchmelder in der Wohnung gehört. Da niemand öffnete haben sie die Feuerwehr gerufen.

Der Angriffstrupp der FW5 hat die Wohnungstür zunächst untersucht und konnte weder Wärmeentwicklung noch austretenden Rauch feststellen. Parallel dazu wurde von außen die Drehleiter in Stellung gebracht. Der gemischte Trupp aus BF und FF im Korb der Drehleiter konnte von außen feststellen, dass ein Topf mit brennendem Inhalt auf dem Herd steht. Da der Brand sich nur auf den Topf beschränkte, konnte die Wohnungstür mit dem Türöffnungswerkzeug zerstörungsfrei geöffnet werden. Danach wurde der Herd abgestellt und der Brand im Topf gelöscht.

Nach Kontrolle der Wohnung und gründlicher Belüftung durch die BF war der Einsatz für uns beendet.