THL Ölspur

11. Mai 2011 um 22:11

Am Mittwoch, dem 11. Mai 2011 wurden wir um 18:27 Uhr gemeinsam mit einem HLF 20/20 der Feuerwache 1 auf die Nöthnitzer Straße alarmiert. Das Stichwort lautete “ THL Ölwanne gerissen“. An der Einsatzstelle fanden wir eine Ölspur von ca. 500 Meter Länge vor, die sowohl einen Kreuzungsbereich als auch beide Fahrbahnseiten und Teile des Fußweges vereinnahmte, da der Verursacher offenbar gewendet hatte. Wir begannen von der Helmholzstraße aus mit der Beseitigung. Dazu musste die Helmholzstraße zwischenzeitlich gesperrt werden.

Mit dem Gruppenführer des mitalarmieren HLF sprachen wir das weitere Vorgehen ab und teilten die Arbeit auf der Nöthnitzer Straße so auf, dass jeder eine Fahrbahnseite übernahm. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens entschieden wir uns dafür, den Arbeitsbereich umfassend gegen den fließenden Verkehr abzusichern. Nach etwa 1,5 h war der Einsatz für uns beendet.

IMGP2102 IMGP2105 IMGP2107 IMGP2110

Fotos: T. Gleichmann