Evakuierung nach Fund einer Panzermine

11. August 2018 um 21:47

Am heutigen Samstag Morgen wurden wir gegen 07:30 Uhr zur Unterstützung einer Evakuierung alarmiert. Gestern Nachmittag wurde auf einem Grundstück zwischen der Birkigter Straße und dem Collmweg eine Panzermine gefunden. Nach Einschätzung der Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes konnte die Mine nicht transportiert oder entschärft werden. Deshalb musste eine Sprengung vor Ort erfolgen.

Dazu wurde ein Umkreis von ca. 250m um den Fundort evakuiert. Gemeinsam mit den Kameraden aus anderen STFs unterstützten wir die Kräfte von Polizei und Ordnungsamt. Die Kameraden der BF transportierten zeitgleich Sandsäcke zum Fundort der Mine um die Sprengwirkung lenken zu können.

Nach Abschluss der Evakuierung konnte die Mine gegen 11.10 Uhr gesprengt werden. Danach wurde der Evakuierungsbereich aufgehoben und die Bewohner konnten zurückkehren.



Bilder: Roland Halkasch