Zwei weitere Einsätze am Samstag

5. April 2014 um 21:03

Nach den beiden nächtlichen Einsätzen wurden wir um 11:40 Uhr erneut alarmiert. Nur wenige hundert Meter vom Gerätehaus entfernt war ein Mercedes von der Straße abgekommen, hatte einen Baum „gefällt“ und kam erst auf dem Dach liegend zum Stehen. Der Fahrer hatte bei unserem Eintreffen das Fahrzeug bereits verlassen, glücklicherweise nahezu unverletzt. Für die Unfallaufnahme musste die Stuttgarter Straße zeitweise vollständig gesperrt werden. Wir haben auslaufende Betriebsmittel aufgenommen und nach dem Abtransport des Fahrzeugs die Straße gereinigt.

201445_rh14040501rh0019

201445_rh14040501rh0004

201445_rh14040501rh0002

IMG_1549_20140405

IMG_1543_20140405

IMG_1548_20140405

Gegen 15 Uhr wurden wir zu einem weiteren Unfall alarmiert. Diesmal waren 2 Fahrzeuge beteiligt. Wir sicherten erneut die Unfallstelle und nahmen die auslaufenden Betriebsmittel auf. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei, wurden die Fahrzeuge von der Kreuzung entfernt und die Unfallstelle gereinigt.

LF zur Absicherung der Unfallstelle

LF zur Absicherung der Unfallstelle

automatische Feststellbremse erschwert das Wegschieben

automatische Feststellbremse erschwert das Wegschieben

Unfallfahrzeug von der Kreuzung schieben

Unfallfahrzeug von der Kreuzung schieben

Bilder: Roland Halkasch und STF Kaitz