Verkehrsunfall mit zwei PKW auf Karlsruher Straße

24. Juni 2020 um 9:40

Am 23. Juni 2020 wurden wir gemeinsam mit einem Löschzug der Feuerwachen Löbtau und Altstadt sowie Führungsdienst, Rettungsdienst und RW-Kran auf die Karlsruher Straße zu einem Verkehrsunfalls zwischen 2 PKW alamriert.
Die genaue Lage war zum Zeitpunkt des Alarms unklar.

Wir trafen nach dem Führungsdienst als erstes Löschfahrzeug vor Ort ein und fanden keine eingeklemmten Personen vor.
Die Besatzung eines zufällig hinzugekommenen Krankentransportwagens versorgte zwei am Unfall beteiligte Personen am Straßenrand.

Unser Angriffstrupp unterstützte bei der Patientenversorgung und beim Patiententransport.
Der Wassertrupp stellte den Brandschutz sicher und band gemeinsam mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr auslaufende Betriebsmittel.

Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz für uns beendet.

Pressespiegel

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den folgenden Quellen: