Verkehrsunfall mit LKW auf Stuttgarter Straße

19. Juni 2020 um 12:31

Am 19. Juni 2020 wurden wir gegen 04:14 Uhr gemeinsam mit dem Löschzug der Feuerwache Löbtau, Führungsdienst, Rettungsdienst und Rüstwagen-Kran auf die Stuttgarter Straße in Gittersee zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW alarmiert. 

Wir trafen als erstes Löschfahrzeug ein und fanden einen LKW vor, der mit der Fahrerseite seitlich gegen einen Baum geprallt war. 

Der Fahrer befand sich noch im Fahrzeug, war ansprechbar und augenscheinlich leicht verletzt. Er konnte das Führerhaus jedoch nicht selbst verlassen, da beide Türen verklemmt waren.

Wir hielten Kontakt zum Fahrer und schlossen weitere Gefahren durch Ladung, auslaufende Betriebsmittel etc. aus. Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst befreiten wir den Fahrer über eine Steckleiter, da nicht von Wirbelverletzungen o. Ä. auszugehen war.

Nach ca. 45 Minuten war der Einsatz für uns beendet.

Pressespiegel

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den folgenden Quellen: