Rückblick auf den Oktober 2014

1. November 2014 um 18:01

Einsatzgeschehen

Mit insgesamt 33 Einsätzen (1,06/Tag) lag der Oktober wieder leicht über dem Durchschnitt der Vormonate. Die einsatzreichsten Tage waren der 18., 20. und 22. Oktober mit je 3 Einsätzen. An 5 weiteren Tagen wurden wir je 2 mal alarmiert. Bemerkenswert war die hohe Anzahl von Einsätzen bei denen wir wegen ausgelöster Brandmeldeanlagen alarmiert wurden. Insgesamt 14 mal hatten wir dieses Einsatzstichwort im Oktober. Auch wenn es sich in vielen Fällen um Fehlalarme handelt, so bewies ein Einsatz am 26.10., dass diese Anlagen durchaus ihre Berechtigung haben. Dort war eine Leitung Leck geschlagen und es tropfte eine ätzende Flüssigkeit auf die darunter liegende Leitung und den Fußboden. Die aufsteigenden Dämpfe hatten den Alarm ausgelöst. Der interessanteste Einsatz des Monats war sicher der Brand von Bienenstöcken auf einem Garagendach. Am Abend des selben Tages kamen wir unweit des Gerätehauses zum Einsatz, hier hatte ein Fahrzeug in Kaitz 2 Kurven mit einer Dieselspur versehen.

20141014_rh14101301rh0015

Restablöschung

20141014_rh14101301rh0002

Einsatz des Mittelschaumrohres

20141014_rh14101301rh0007

Überblick

20141014_IMG_2153

Blick vom Dach des LF

20141014_IMG_2142

Zusammenkehren des Bindemittels

20141014_IMG_2139

„Einarbeiten“ des Bindemittels


Bilder: Roland Halkasch & STF Kaitz

Ausbildungsdienste

Zu unseren wöchentlichen Diensten waren wir im Oktober unter anderem in der SLUB um uns dort mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut zu machen. Ortskenntnis kann im Ernstfall wertvolle Zeit sparen. Daher stehen solche operativ, taktischen Studien (OTS) regelmäßig auf unserem Ausbildungsplan. Ein anderer Dienst widmete sich der richtigen Vorgehensweise zum Öffnen von Türen im Brandfall.

Ausbildungsdienst auf dem Hof des Gerätehauses

Ausbildungsdienst auf dem Hof des Gerätehauses

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr bereitet sich derzeit auf den Erwerb der Jugendleistungsspange vor. Dafür gilt es jede Menge theoretisches Wissen und praktisches Können zu erwerben.

Dienstsport

Wie gewohnt wurde auch im Oktober viel gelaufen und regelmäßig Fußball gespielt.

Print This Post