Beliebte Schlagworte:

Brand Keller

11. Juli 2009 um 10:54

Am 11. Juli 2009 wurden wir und die Berufsfeuerwehr der Wache 1 (Neustadt) & Wache 4 (Löbtau) am späten Abend zu einem Kellerbrand an die Zieglerstrasse alarmiert. Der Angriffstrupp ging mit Atemschutzgeräten zum Brandherd in den stark verqualmten Keller vor. Nachdem das Feuer gelöscht war, konnte man erkennen, dass der Brand vermutlich von einer Waschmaschine ausging. 1

Brandmeldeanlage Hauptbahnhof

4. Juli 2009 um 10:53

Nachdem wir uns vom vorherigen Einsatz an der Kaitzer Straße (Brandmelder) wieder in der Wache befanden, wurden wir um 3:42 Uhr zu einem Einsatz im Hauptbahnhof Dresden alarmiert. Dort wurde der Brandmelder in einem Toilettenraum ausgelöst.

Wasser in Keller

2. Juli 2009 um 10:52

In folge der starken Regenfälle an diesem Tage, wurden wir gegen 20:13 Uhr zum Einsatz an der Saarbrückener Straße „Wasser im Keller“ alarmiert.

Brand Müllcontainer

1. Juli 2009 um 14:44

Am frühen Morgen des 1. Juli 2009 wurden wir gemeinsam mit der Feuerwache 4 (Löbtau) auf die Nöthnitzer Straße alarmiert. Mit der Schnellangriffseinrichtung des LF 16/12 konnte der Entstehungsbrand durch den Angriffstrupp rasch abgelöscht werden, so dass der Einsatz ein schnelles Ende fand.

Verkehrsunfall

1. Juli 2009 um 10:51

Zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW wurden wir am Mittwoch, dem 1. Juli 2009 um 22:33 Uhr alarmiert. Die Unfallstelle lag an der Autobahnanschlussstelle Südvorstadt (BAB 17). Durch die STF Kaitz wurden auslaufende Betriebsflüssigkeiten gebunden, die Unfallstelle ausgeleuchtet und gegen den fließenden Verkehr gesichert. Die Versorgung der verletzten Personen wurde vom Rettungsdienst übernommen. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beitrag des Dresden Fernsehens (Achtung, externer Link!).

Brand Mülltonne

5. Juni 2009 um 20:21

Als Folgeeinsatz nach dem Alarm am 5. Juni um 02:46 Uhr (Brand Unrat) erhielten wir um 02:54 Uhr den Einsatzauftrag „Brand Mülltonne“ in der Kaitzer Straße. Vor Ort brannte eine Mültonne bereits in voller Ausdehnung. Der Angriffstrupp ging mit der Schnellangriffseinrichtung zur Brandbekämpfung vor.

Brand Unrat

4. Juni 2009 um 19:38

Am Mittag des 4. Juni 2009 wurden wir im Zuge der außerordentlichen Tageseinsatzbereitschaft um 11:35 Uhr unter dem Stichwort „Brand Unrat“ an den Westendring Ecke Cämmerswalder Straße alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich auf Höhe einer Straßenbahnhaltestelle. Gebrannt hatten dort ca. 5 m² Ödland und Gestrüpp. Diese wurden vom Angriffstrupp unter Verwendung der Schnellangriffseinrichtung abgelöscht.

Baum auf Fahrbahn

30. Mai 2009 um 19:22

Am 30. Mai wurden wir um 15:01 Uhr in die Freibelstraße zu einer Technischen Hilfeleistung alarmiert. Das Stichwort lautete „Baum auf Fahrbahn“. Vor Ort stellte sich heraus, das ein größerer Ast auf ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug gestürzt war.

Verkehrsunfall – auslaufende Betriebsflüssigkeit

28. Mai 2009 um 21:55

Am Abend des 28. Mai kam es an der Babisnauer Straße Ecke Boderitzer Straße zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW. In Folge dessen trat aus einem der beiden Fahrzeuge Betriebsmittel aus und drohte in die Kanalisation zu fließen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Mit Absodan und BioVersal wurde die Flüssigkeit gebunden und die Fahrbahn gesäubert.

Baum droht auf Fahrbahn zu stürzen

26. Mai 2009 um 21:19

Unter dem Stichwort „Baum droht auf Fahrbahn zu stürzen“ wurden wir am 26. Mai um 17:28 Uhr an die Bernhardtstraße Ecke Plaunscher Ring alarmiert. Die weitere Erkundung mit der Berufsfeuerwehr ergab, dass es sich um einen Baum im Fichteturmpark handelte, der durch dass Gewitter teilweise umstürzte. Da von dem Baum eine Gefährdung durch herabstürzende Äste für Passanten im Park ausging, wurde er vom Korb der Drehleiter aus abgetragen und anschließend ganz gefällt. Zuletzt wurde der […]