Komplexübung

14. November 2009 um 11:06

Am Samstag, dem 14. November 2009, wurden wir um 07:27 Uhr zu einer sogenannten Komplexübung alarmiert. Sie fand auf derFeuerwache 2 (Übigau) gemeinsam mit der STF Cossebaude statt.

Die Übung war bereits lange geplant und im Vorfeld begannt gegeben, und stellt daher keinen Einsatz im herkömmlichen Sinne dar. Sie wurde von der Berufsfeuerwehr organisiert und durchgeführt, um den Ausbildungsstand der Stadtteilfeuerwehren sowohl zu fördern, als auch zu überprüfen. Ausgebildet wude in den Sachgebieten Erste Hilfe / Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Retten/Selbstretten, Führungstaktik und Brände in geschlossenen Räumen mit besonderem Augenmerk auf das taktisch richtige Vorgehen im Brandraum sowie der Suche nach vermissten Personen. Die Ausbildung begann um 8:00 Uhr und wurde ca. 15:00 Uhr wieder abgeschlossen. Wir bedanken uns an dieser Stelle nocheinmal besonders bei den Organisatoren und Ausbildern, die die gesamte Maßnahme geplant und erfolgreich umgesetzt haben. Eine ähnliche Übung wird nächstes Jahr wieder statt finden, dann allerdings mit einigen anderen Themenschwerpunkten, wie zu Beispiel THL.

IMG_2015 IMG_2016 IMG_2017 IMG_2018 IMG_2019 IMG_2020