Brand Wohnung

19. Juli 2010 um 21:15

Am Montag, dem 19. Juli 2010 wurden wir gemeinsam mit je einem Löschzug der Feuerwache 4 und der Feuerwache 3 sowie Polizei und Rettungsdienst auf die Auguste-Lazar-Straße zu einem Wohnungsbrand im 6. Obergeschoss alarmiert.

An der Einsatzstelle erhielt der Angriffstrupp den Einsatzbefehl unter Atemschutz zur Brandbekämpfung mit einem C-Rohr in die Wohnung vorzugehen. Zeitgleich wurde vom Wassertrupp eine Wasserversorgung von einem Hydranten aufgebaut. Der Melderübernahm die Atemschutzüberwachung. Da die Wohnungstür verschlossen war verschaffte sich der Angriffstrupp gewaltsam Zutritt. Kurz darauf wurde im Wohnzimmer eine bewusstlose Person gefunden und aus der Wohnung gebracht. Der Angriffstrupp der Feuerwache 4 übernahm die Person im Treppenhaus, brachte sie in Sicherheit und übergab sie dem Rettungsdienst. Anschließend wurde der Brand in der Küche der Wohnung gelöscht und das Gebäude mittels Druckbelüftung rauchfrei gemacht.

2010.07.19brandwhg1 2010.07.19brandwhg2 2010.07.19brandwhg3 2010.07.19brandwhg4 2010.07.19brandwhg5 2010.07.19brandwhg6

Pressespiegel: weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Beiträgen der Sächsichen Zeitung, von DNN-online, von Dresden-Fernsehen, des Einsatztagebuchs auf dresden.de, oder der Medieninformationen der Polizeidirektion Dresden. (Achtung, externe Links!)