Ausbildung Wasserentnahme aus offenem Gewässer

21. April 2016 um 21:41

Im Stadtgebiet können wir ja in den meisten Fällen auf Hydranten zurückgreifen, aber immer mal wieder ist die Wasserentnahme aus offenen Gewässern notwendig. Deshalb stand diese Form der Wasserversorgung zum heutigen Ausbildungsdienst auf dem Plan. Glücklicherweise müssen wir dazu nicht mal den Hof verlassen. Zunächst wurde der angrenzende Kaitzbach mit Folie, Steckleiterteil und Elefantenfüßen angestaut.

Dann wurde das Zusammenkuppeln der Saugschläuche und das korrekte „Zu Wasser lassen“ geprobt. Alle anwesenden Maschinisten konnten die Gelegenheit nutzen, dass Ansaugen mit der Feuerlöschkreiselpumpe zu üben.