Ausbildung an der Elbe

9. August 2018 um 22:27

Bei tropischer Hitze waren wir heute zur Ausbildung an der Elbe. Das Thema lautete „Wasserentnahme aus offenen Gewässern“. Im Einsatz kommen wir aufgrund des gut ausgebauten Hydrantennetzes in Dresden eher selten in die Verlegenheit dies zu benötigen. Um so wichtiger ist natürlich das Training, damit dann im Einsatz auch alles reibungslos läuft.

Aufgrund der langen Trockenheit, führt der Kaitzbach so wenig Wasser, dass wir an die Elbe ausweichen mussten. Auch dort haben wir das Wasser „nach Gebrauch“ dem Fluß wieder zugeführt. ,-)


Bilder: STF Kaitz