Fünf Einsätze am Freitag

11. Januar 2015 um 11:16

Am Freitag, dem 09. Januar 2015 wurden wir gleich zu fünf Einsätzen alarmiert. Neben einer Wohnungsöffnung am Vormittag bescherte uns Sturmtief „Elon“ drei Einsätze.

An der Mensa „Zeltschlösschen“ auf der Nürnberger Straße wurden durch den Wind Teile der Konstruktion und Fassade beschädigt. Nach der Lageerkundung war dieser Einsatz für uns jedoch beendet.

Lose Fassadenteile der Mensa "Zeltschlösschen"

Lose Fassadenteile der Mensa „Zeltschlösschen“

Lose Fassadenteile der Mensa "Zeltschlösschen"

Lose Fassadenteile der Mensa „Zeltschlösschen“

Sicherungsmaßnahmen

Sicherungsmaßnahmen


Bilder: Blaulichtmeldung Mitteldeutschland

Bei den zwei weiteren sturmbedingten Einsätzen handelte es sich um umgekippte Bäume. Der erste Einsatz konnte mit der Bügelsäge binnen Minuten abgearbeitet werden. Den zweiten Einsatz, welcher uns als Folgeeinsatz erreichte, steuerten wir in Kolonne mit dem HLF der Feuerwache Altstadt an. Hier übernahmen die Kollegen der Berufsfeuerwehr die Beräumung.

Umgekippter Baum auf der Hochschulstraße

Umgekippter Baum auf der Hochschulstraße (Bild: STF Kaitz)

Am Abend wurden wir ein weiteres Mal alarmiert. Bei dem Einsatz handelte es sich um einen brennenden Papiercontainer, welcher mit der Schnellangriffseinrichtung schnell gelöscht werden konnte.

Einsatzkräfte beim Löschen eines brennenden Papiercontainers

Einsatzkräfte beim Löschen eines brennenden Papiercontainers (Bild: STF Kaitz)