Weiche Knie in luftiger Höhe…

25. September 2016 um 15:05

…Fehlanzeige bei den Kaitzer Floriansjüngern. Insgesamt 14 Kinder und Jugendliche, ausgestattet mit Sicherheitsgurten, angelten sich am gestrigen Samstagnachmittag von Seil zu Seil im Waldseilpark Dresden-Bühlau. Bei diesem herrlichen Altweibersommer wohl nochmal ein gelungenes Jahreshighlight. Mit dabei war natürlich auch unser neuer Notfallrucksack. An dieser Stelle vielen Dank an die Kameraden und treuen Begleiter für die Umsetzung sowie den Stadtteilfeuerwehren Niedersedlitz und Lockwitz für das Ausleihen ihrer Mannschaftstransportwagen. Patrick Schäfer (Jugendwart)

Neuer Notfallrucksack für unseren Nachwuchs

24. September 2016 um 19:51

Seit kurzem besitzt die Jugendfeuerwehr Dresden-Kaitz einen nigelnagelneuen Notfallrucksack. Ausgewählt wurde das Modell „SEG-Rucksack Groß“ von der Firma PAX. Der Rucksack ermöglicht dadurch nicht nur das Aufbewahren von Verbandsmaterialien und Co., sondern die Jugendlichen werden auch durch zahlreiche Reflektoren, unter anderem im Straßenverkehr, gut wahrgenommen. Anhand dieser Neuanschaffung sind ab sofort professionellere Erste-Hilfe-Ausbildungen möglich. Er wird auch ein treuer Begleiter bei Ausflügen oder bei Berufsfeuerwehrtagen sein. Gefördert wurde er zu einem großen Teil aus Sponsorengeldern […]

Drehleiterausbildung der Jugendfeuerwehr

14. September 2016 um 22:57

Hoch hinaus ging es heute für die Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr. Grund hierfür war eine Drehleiterausbildung, durchgeführt von den Kameraden der Feuerwache Altstadt. Zu Beginn erläuterten sie sehr anschaulich die technischen Komponente der DLA(K) 23/12. Völlig neue Einsatzgebiete lernten die Floriansjünger hierbei kennen, wie beispielsweise das Ausleuchten von Einsatzstellen, das Retten aus Tiefen oder die Erkundung an der Einsatzstelle. Nun war auch noch Zeit für einen kurzen „Höhenflug“, zumindest soweit es die Vorschriften zuließen. Ein rundum […]

Die Vorbereitungen laufen

9. September 2016 um 12:58

Morgen ist es wieder soweit. Wir laden ab 13 Uhr zum Tag der offenen Tür. Bis dahin gibt es für uns noch viel zu tun. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Infos zum Ablauf finden Sie in unserem Flyer.